REINHARD und veronika gORFER  - LAND - & GASTWIRTE AUS LEIDENSCHAFT

philosophie UND GESCHICHTEN

Die Regionstypische Mächtigkeit des Vierkanters im Garstener Ortsteil Saaß kann an die bereits ins 15. Jh. zurück liegende Geschichte mit weiteren historischen Ereignissen anschließen. Es lässt sich nur erahnen was das Gehöf standgehalten hat, um noch immer in seiner Pracht dazustehen.

Einen Lebens(t)raum zu schaffen war unser erster Gedanke und davon leben zu können eine Notwendigkeit.

Wichtig für uns Nachhaltigkeit, Natürlichkeit, Ehrlichkeit.

 

Und wir fingen einfach an 

 

2000 übernommen nach langjähriger Verpachtung an die Justizanstalt Garsten

2001 Einstellung 6 Mutterkühe der Rasse Galloway in den bestehenden Stadl wiesawie des Bauernhauses

2003 wurde ein kleiner östlich und südlich ausgerichteter Teil des vorderen Hauses neu renoviert und zu einem Gastronomiebetrieb umgestaltet.   Liebevoll im Detail, gemütlich und puristisch eingerichtet wurden drei Stuben.

2003 Errichtung eines Schlacht- und Verarbeitungsraum und der hauseigenen Abfindungsbrennerei

2004 Eröffnung der Gastronomie als familiäres Unternehmen

2006 Errichtung des Rinderstalls mittels Folientunnel als tierfreundlichste Bauweise für Mutterkuhhaltung

2007 Errichtung des Jungrinderstalls für eine seperate Fütterung ausschließlich mit Heu zur Qualitätssteigerung

2008 Verleihung einer Haube durch Gault Milliau 

2009 der Innenhof wird zu einem Gastgarten umgestaltet. Alte Granitsteine, frei gelegtes Mauerwerk unterstreichen die Mächtigkeit des alten Vierkanters.

2009 Sanierung der Hauskapelle. Sie steht für Dreifaltigkeit und Bauerntum. Ein persönliches Ereignis gibt Ihr einen unschätzbaren Wert für uns als Familie und unserer Nachbarschaft.

2010 und 2012 Geburt unserer Söhne Reinhard und Johannes

2011 die Schlacht- und Verarbeitungsräume werden zu einer komplett eigens nach unseren Bedürfnissen angefertigten, professionelle Küche mit Kühlräumen umgebaut und die Schlacht- und Verarbeitungsräume in den westlichsten Teil des Hofes verlegt und effizienter gestaltet. Es kommen Obstverarbeitungsräume hinzu, in denen das Obst der seit Jahren immer wieder neu gepflanzten Obstbäume verarbeitet werden kann.

2011-2017 wird alle Zeit in die Gastronomie sowie die Reifung des BioRindfleisch und in den Obstbau, Grünland und weiteren landwirtschaftlichen Tätigkeiten investiert - Hochbeete

2018 Sanitärbereiche werden komplett neu umgebaut und im Zuge dessen weitere Lagerräume für Getränke aus eigener Produktion errichtet

2019 ein Brand im Obergeschoss wird in letzter Minute durch einen aufmerksamen Passanten entdeckt und gemeldet. Es konnte dadurch eine Katastrophe verhindert werden.

2020 nach der Brandsanierung wird die Fassade gestaltet. Kalk ist unser Baustoff. Ein bauphysikalisch, natürliches & nachhaltiges Material faszinierend in seiner Vielfalt. Daniel Hilgert, ein Könner, ein Künstler mit einem Wissen über historische Gezeiten ermöglicht uns eine Fassade, die in Ihrer Einzigartigkeit glänzt.

 

 

Geschaffen im Sinne so wie alles begann - Nachhaltigkeit, Natürlichkeit, Ehrlichkeit.

 


KONTAKT


GORFER NATUR GOURMET

Reinhard Gorfer 

Herrenweidestraße 20

4451 Garsten 

 

TELEFON: +43 (0)664 325 39 62

 

E-MAIL: ngg@naturgourmet.at


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.